Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Show image information

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

|

Praktikant leistet guten Beitrag zur Projektgruppe der AG Technische Informatik

Simon Schmitt(18) hat in diesem Jahr sein Abitur am Pelizaeus Gymnasium Paderborn erworben. Damit will er sich an der Universität Paderborn für den Studiengang Computer Engineering bewerben. Um seine Zeit bis dahin „sinnvoll zu nutzen“ und erste Erfahrungen zu sammeln, hat er sich nach Praktika im Bereich der Elektrotechnik und Informatik umgeschaut. Diese Eigeninitiative verschaffte ihm letztendlich auch das Praktikum in der AG Technische Informatik.

In den dreieinhalb Wochen Praktikumszeit lag Simons Arbeitsschwerpunkt auf der Programmierung einer Software zur Steuerung eines virtuellen Arms. Dazu werden drei Lagesensoren, sogenannte Inertial Measurement Units (IMUs), an Unter- und Oberarm sowie an der Brust angebracht. Diese messen den Winkel des Arms zum Boden und übermitteln diesen an die Software, welche die Bewegungen des Arms bestimmt, nachempfindet und auf ein virtuelles Modell überträgt. Beim Tag der offenen Tür 2015 der Universität Paderborn betreute Simon Schmidt dieses Projekt, bei dem sich interessierte Besucher selbst ausprobieren konnten.

Das Modell fungiert als erster Entwicklungsschritt einer Armprothese, an der die Projektgruppe von Alexander Boschmann derzeit im Rahmen des Masterstudiengangs arbeitet. An ihm sollten erste Grundfunktionen und die Software getestet werden.

Durch den langjährigen Informatikunterricht in der Schule, bei dem er bereits Erfahrungen mit der Programmiersprache Java sammeln konnte und dank der tatkräftigen Unterstützung der Gruppe, hat sich Simon schnell in seine Aufgaben einfinden können. Auch sein Wunsch, ab dem kommenden Wintersemester mit dem Studium Computer Engineering (CE) an der Universität Paderborn zu beginnen, hat sich durch das Praktikum nur verstärkt. Schon immer hat Simon sich für Informatik und, seit einem Praktikum bei der RTB GmbH & Co. KG, für Elektrotechnik interessiert. Der Studiengang CE kombiniert diese beiden Disziplinen und nach einer Infoveranstaltung der Universität vor zwei Jahren war die Entscheidung bei dem Abiturienten endgültig gefallen.

The University for the Information Society