Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Bildinformationen anzeigen

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

| Pressemitteilung

MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen – Anmeldung zur digitalen Herbst-Uni ab sofort möglich

Ab Montag, 12. Oktober, findet an der Universität Paderborn wieder die Herbst-Uni statt. Schülerinnen der 8. bis 13. Klasse erhalten in dieser Woche abwechslungsreiche Einblicke in die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Anmeldungen zu dem digitalen Ferienangebot, das bei der Studienorientierung unterstützen soll, sind ab sofort und kostenlos bis zum 4. Oktober unter www.upb.de/fgi/herbst-uni möglich.

Rund 20 Vorlesungen und interaktive Workshops warten bei der fünftägigen Herbst-Uni auf die Teilnehmerinnen. Dazu gehören Angebote wie „Was wäre wenn? Wahrheitsfindung durch indirekte Beweise“, „Tätersuche mit Standortdaten – Aspekte der Datenspeicherung und des Datenschutzes“, „Die Physik der Rakete: Impulserhaltung in der Physik“, „Fünf Sterne für diese Vorlesung? – Zur Bedeutung von Online-Bewertungen im Zeitalter der Digitalisierung“, „Chemistry for future? – Nachhaltigkeitsproblemen auf der Spur“ und vieles mehr.

Im Workshop „Eigene Fähigkeiten und Interessen erkennen – Ideen für die Studienwahl entwickeln“, einem Angebot der Zentralen Studienberatung, können die Schülerinnen außerdem individuelle Kriterien für die Studienwahl erarbeiten. Beim „MINT-Thementag“ werden dann die MINT-Studiengänge online vorgestellt. Gleichzeitig wird es die Möglichkeit geben, mit Paderborner Studentinnen ins Gespräch zu kommen. Den Abschluss der Woche bildet eine Exkursion zu dem Unternehmen BENTELER, zu der sich die Schülerinnen separat anmelden können.

Kontakt

Stephanie Forge

Dr. Stephanie Forge

Frauen gestalten die Informationsgesellschaft

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft" / Projekt "Schülerinnen-MINT-Mentoring look upb"

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft