Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
|

Dr.-Ing. Jahn Heymann gewinnt VDE Promotionspreis 2022

Paderborner Wissenschaftler für Doktorarbeit ausgezeichnet

Dr.-Ing. Jahn Heymann, ehemaliger Doktorand am Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Paderborn, erhält den Promotionspreis 2022 des Verbandes der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) Nordrhein-Westfalen. Er überzeugte die Fachjury mit seiner Dissertation zum Thema Spracherkennung, die er im Fachgebiet Nachrichtentechnik unter der Leitung von Prof. Dr. Reinhold Häb-Umbach vom Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik und Heinz Nixdorf Institut geschrieben hat. Die Auszeichnung geht somit nach 2014 zum zweiten Mal nach Paderborn. Am Donnerstag, 17. November, wird Heymann der Preis von Dr.-Ing. Ralf Berker, Sprecher des VDE NRW, bei einem Festakt übergeben.

Über den VDE
 
Der VDE ist europaweit einer der größten Verbände im technisch-wissenschaftlichen Bereich. Im Zentrum stehen die Disziplinen Elektronik, Elektro- und Informationstechnik sowie Informatik. Seit 2001 vergeben der VDE Rhein-Ruhr und der VDE NRW gemeinsam den Promotionspreis an Wissenschaftler in den zugehörigen Bezirksvereinen Aachen, Köln, Düsseldorf, Bergisch-Land, Niederrhein, Rhein-Ruhr und Ostwestfalen-Lippe im Rahmen der akademischen Nachwuchsförderung.

Kontakt

Reinhold Häb-Umbach

Prof. Dr. Reinhold Häb-Umbach

Nachrichtentechnik (NT)

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft