Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
| Zara Akopyan

Antrittsvorlesungen von Prof. Dr. Patricia Arias Cabarcos und Jun.-Prof. Dr. Sebastian Peitz

Am Montag, den 7. November 2022 haben Prof. Dr. Patricia Arias Cabarcos (IT-Sicherheit) und Jun.-Prof. Dr. Sebastian Peitz (Data Science for Engineering) im Hörsaal O1 ihre Antrittsvorlesungen gehalten. Prof. Dr. Peter Schreier, Dekan der Fakultät Elektrotechnik, Informatik und Mathematik begrüßte beide Professor*innen und das Publikum zu Beginn der Veranstaltung. „Wir sind sehr glücklich, diese gute Tradition nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder weiterführen zu können.“, so Prof. Dr. Schreier.

Den Anfang machte Prof. Dr. Arias Cabarcos, die seit Oktober 2021 Professorin in der IT-Sicherheit des Instituts für Informatik der Universität Paderborn ist. In ihrem englischen Vortrag mit dem Titel „Designing Security and Privacy for Everyone“ ist sie auf die Probleme und Schwierigkeiten eingegangen, die bei der Gewährleistung eines sicheren digitalen Lebens entstehen können, und hat den aktuellen Stand der Forschung und Technik vorgestellt. Viele Systeme bieten leider immer noch keine benutzerfreundlichen Cybersicherheitstechnologien, welche dazu führen, dass Nutzer*innen nach wie Opfer von Hackerangriffen oder Verstößen gegen den Datenschutz werden. „At some point during my research it felt disconnected from reality. That is why I got more and more interested in working with actual people. What I like most about my research are is that it is very interdisciplinary and requires different viewpoints and approaches.”, so Prof. Dr. Arias Cabarcos. 

Im Anschluss referierte Jun.-Prof. Dr. Sebastian Peitz zum Thema „Wie wir Daten nutzen können, um die Effizienz komplexer technischer Systeme zu steigern“. Um mit den immer vielfältigeren Anforderungen unserer heutigen Welt Schritt halten zu können, ist auch die Komplexität technischer Systeme in den vergangenen Jahren immens gestiegen. In seiner Forschung konzentriert sich Prof. Dr. Peitz daher auf die datengetriebene Optimierung und wie man diese besser verstehen und nutzen kann, um komplexe technische Systeme effizienter zu gestalten. „Die Kombination aus Physik, maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz ist das, was mich am meisten an meinem Forschungsfeld begeistert.“ Jun.-Prof. Dr. Peitz ist bereits seit 2013 an der Universität Paderborn tätig. Angefangen als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Angewandte Mathematik am Institut für Industriemathematik unter Prof. Dr. Michael Dellnitz, übernahm er ab Oktober 2017 die Geschäftsführung im Institut für Industriemathematik. Mittlerweile, seit April 2021, forscht und lehrt Jun.-Prof. Dr. Peitz in seinem Schwerpunkt Data Science for Engineering am Institut für Informatik.

Kontakt

Patricia Arias Cabarcos

Prof. Dr. Patricia Arias Cabarcos

IT-Sicherheit

Zur Person
Sebastian Peitz

Jun.-Prof. Dr. Sebastian Peitz

Data Science for Engineering

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft