Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Montag, 07.11.2022 | 16.15 Uhr

Antrittsvorlesung Patricia Arias Cabarcos & Sebastian Peitz

English version below

Jun.-Prof. Dr. Sebastian Peitz
Titel: Wie wir Daten nutzen können, um die Effizienz komplexer technischer Systeme zu steigern

Abstract: Um mit den immer vielfältigeren Anforderungen unserer heutigen Welt Schritt halten zu können, ist auch die Komplexität technischer Systeme in den vergangenen Jahren immens gestiegen. So müssen beispielsweise autonome Fahrzeuge ihre Umgebung sehr genau wahrnehmen können, um darauf aufbauend komplexe Entscheidungen zu treffen. Zusätzlich werden neben den technischen Anforderungen auch ökologische Kriterien zunehmend wichtig, was sowohl den Betrieb als auch bereits die Herstellung betrifft. Diesen Herausforderungen steht die Tatsache gegenüber, dass die Möglichkeiten zur Aufnahme von Messdaten ebenfalls gestiegen sind und dass Daten heute in fast unbegrenztem Umfang zur Verfügung stehen. In diesem Vortrag widmen wir uns daher der Frage, wie wir uns Daten zunutze machen können, um komplexe Systeme besser zu verstehen und vorherzusagen sowie effizienter zu gestalten.
--
Title: How to use data in order to increase the efficiency of complex technical systems

Abstract: To cope with the ever increasing requirements of our modern world, the complexity of technical system has equally risen in recent years. For instance, autonomous vehicles need to be capable to sense their environment in great detail in order to take complex actions. In addition, ecological criteria are becoming equally important both during operation and production. On the other hand, we now have strongly improved capabilities in sensing technologies, such that an almost unlimited amount of data is available to us. In this presentation, we address the question of how to make use of these data in order to improve our understanding of complex systems as well as to increase their efficiency.

 

Patricia Arias Cabarcos
Title: Designing Security and Privacy for Everyone

Abstract: Living a secure digital life is not easy. Users need to deal with hundreds of passwords, ubiquitous cookie consent notices, and verbose privacy policies, among other complex security settings, to get their tasks done. This low usability of cybersecurity technologies is a well-known barrier to adoption, which translates into users being frequently hacked, phished, or victims of targeted attacks and privacy abuses. In this talk I will cover problems in achieving usable security and privacy for everybody, present state-of-the art solutions, and discuss open challenges.

Die Universität der Informationsgesellschaft