Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Bildinformationen anzeigen

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Weierstraß-Preis für ausgezeichnete Lehre 2009

Professor Dr. Wolfgang Lusky leitet am Institut für Mathematik die Arbeitsgruppe Funktionsanalysis. Den Weierstraß-Preis 2009 erhielt er für seine ausgezeichnete Lehre in den Veranstaltungen „Höhere Mathematik für Elektrotechniker B, C und D“. Sowohl seine Vorlesungen als auch seine Übungen wurden in der studentischen Veranstaltungskritik durchweg sehr positiv bewertet. Die Studierenden würdigen neben der sehr hohen Kompetenz, auch sein umfangreiches Wissen, die hervorragende Vorbereitung und seinen lebendigen und verständlichen Vortragsstil in Verbindung mit der sehr guten Atmosphäre in den Veranstaltungen.

Dr.-Ing. Dietmar Wetzlar lehrt und forscht im Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik in dem Fachgebiet „Elektrische Messtechnik“ von Prof. Dr. Bernd Henning. Die Auszeichnung beruht auf seinen herausragenden Leistungen in der Lehre auf dem Gebiet der Messtechnik. Die Studierenden zeigen sich nachhaltig beeindruckt von seinem Engagement und seiner überaus hohen Motivation, Kompetenz und Praxisorientierung. Hervorzuheben ist zudem, dass sich Dr. Wetzlar auch weit über den Rahmen seiner Veranstaltungen hinaus für die Belange seiner Studierenden einsetzte und zum Beispiel zusätzliche Tutorien und einen MatLab-Kurs anbot.

Die Universität der Informationsgesellschaft