Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Bildinformationen anzeigen

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Herzlich Willkommen bei perspEktIveM

Das Mentoring-Programm perspEktIveM der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik richtet sich speziell an Studentinnen der Fakultät. Es beginnt immer im Juli und erstreckt sich über zehn Monate.

Ziel des Programms ist es, den Teilnehmerinnen Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit und den Forschungsalltag an unserer Fakultät zu bieten. Die Studentinnen sollen aus den Erfahrungen der MentorInnen lernen und ihre persönlichen und beruflichen Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten ausbauen. Die Teilnehmerinnen werden dabei durch wissenschaftliche MitarbeiterInnen – den MentorInnen – aus den drei Instituten der Fakultät unterstützt.

Der siebte Jahrgang des Mentoring Programms perspEktIveM ist erfolgreich gestartet. An dieser Stelle finden Sie immer wieder aktuelle News und Infos zum Programm.

Aktuelles:

Anmeldungen für den neuen Mentoring-Durchgang 2018/19 können ab sofort eingereicht werden!
Die erste Anmeldephase läuft bis zum 31. Mai.

As from now on, you can hand in your application for the next mentoring-program 2018/19. The first deadline for applications will be May, 31th.

 

Für Unentschlossene und Neugierige wird es am 29.05. von 18.00-19.00 Uhr in P1.6.17.1 eine Info-Veranstaltung geben.

If you are curious about the program and cannot really decide if you want to participate, there will be an info-meeting on May, 29th from 6.00-7.00pm in P1.6.17.1.

 

Die Texte der Homepage stammen zum Teil aus dem Mentoring-Leitfaden der Universität Oldenburg und wurden uns vom Dezernat 1 Personal- und Organisationsentwicklung zur Verfügung gestellt und für die Zwecke von perspEktIveM angepasst.

Die Universität der Informationsgesellschaft