Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Show image information

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Prof. Dr. Peter Bender - Didaktik der Mathematik

PUBLIKATIONEN
Bender, P.; Biehler, R.; Blum, W.; Haase, J.; Kolter, J.; Hochmuth, R.; Schukajlow, S.: Mathematikausbildung von Grundschulstudierenden im Projekt KLIMAGS: Forschungsdesign und erste Ergebnisse bezüglich Weltbildern, Lernstrategien und Leistungen. In: Axel Hoppenbrock, Rolf Biehler, Reinhard Hochmuth & Hans-Georg Rück (Hrsg.): Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase. Wiesbaden: Springer Spektrum, 531-547, ISBN 978-3-658-10261-6

Bender, P.; Biehler, R.; Blum, W.; Haase, J.; Kolter, J.; Hochmuth, R.; Schukajlow, S.:
Zur Messung, zum Erwerb und zur Förderung studentischen (Fach )Wissens in der Vorlesung "Arithmetik für die Grundschule" im KLIMAGS-Projekt. In: Regina Möller & Rose Vogel (Hrsg.): Tagungsband der Fachtagung Grundschullehrerausbildung der gemeinsamen Kommission der MNU, GDM und DMV in Erfurt (in Druck)
Bender, P.; Biehler, R.; Blum, W.; Haase, J.; Kolter, J.; Hochmuth, R.; Schukajlow, S.: 

Tutorenschulung als Basis für ein kompetenz-orientiertes Feedback in fachmathematischen Vorlesungen. In: Regina Möller & Rose Vogel (Hrsg.): Tagungsband der Fachtagung Grundschullehrerausbildung der gemeinsamen Kommission der MNU, GDM und DMV in Erfurt (in Druck)

Prof. Dr. Rolf Biehler - Fachgruppe Didaktik der Mathematik

Personal
Sekretariat
Karin Rüter
Cora Stijohann (bis 09/2016)
Olga Andreas (seit 10/2016)

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen
Silvia Becher
Christoph Beklas (seit 05/2016)
Dr. Alexander Börsch
Dipl.-Math. Christoph Colberg
Dipl.-Math. Frank Feudel
Dr. Yael Fleischmann (seit 01/2016)
Dr. Hauke Friedrich (seit 08/2016 AOR in der Fachgruppe Didaktik der Mathematik)
Dr. Daniel Frischemeier
Dr. Birgit Griese (seit 08/2016)
Max Hoffmann (seit 10/2016 – auch AG Hilgert)
Axel Hoppenbrock
Leander Kempen (bis 10/2016)
Dipl.-Math. Jörg Kortemeyer
Steffen Lünne
Tobias Mai
Ralf Nieszporek (seit 01/2016)
Dipl.-Math. Laura Ostsieker
Dipl.-Math. Anja Panse (seit 10/2016 – auch AG Hilgert)
Susanne Podworny
Juliane Püschl
Dr. Thomas Wassong
Dr. Paul Wolf (bis 03/2016)

Publikationen
Becher, S.; Biehler, R.: Beliefs on benefits from learning higher mathematics at university for future secondary school teacher. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 256-259 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Biehler, R. (2016): Professional Development for teaching probabilty and inference statistics with digital tools at upper secondary level. Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education (ICME13), Hamburg, 2016. [http://iase-web.org/documents/papers/icme13/ICME13_I1_Biehler.pdf]
Biehler, R.; Blum, W.: Didaktisch orientierte Rekonstruktion von Mathematik als Basis von Schulmathematik und Lehrerbildung (Editorial und Gastherausgeber). Journal für Mathematik-Didaktik, 37(1), 2016
Biehler, R.; Frischemeier, D.; Podworny, S.: Stochastische Simulationen mit TinkerPlots - Von einfachen Zufallsexperimenten zum informellen Hypothesentesten. In Stochastik in der Schule, 36(1), 2016, 22-27
Biehler, R.; Frischemeier, D.: Randomisierungstests mit TinkerPlots. Stochastik in der Schule, 36(3), 2016, 9-15
Biehler, R.; Hochmuth, R.: Oberwolfach Papers on Mathematics in Undergraduate Study Programs: Challenges for Research. (Editorial und Guest Editors). International Journal for Research in Undergraduate Mathematics Education 3 (2017) 1
Biehler, R.; Hochmuth, R.: Relating different mathematical praxeologies as a challenge for designing mathematical content for bridging courses. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 14-20 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Biehler, R; , Reinhard Hochmuth; Hans-Georg Rück; Robin Göller; Axel Hoppenbrock; Michael Liebendörfer, Juliane Püschl. Research in University Mathematics Education: The khdm. EMS Newsletters December 2016, 49-50.
Biehler, R.; Kempen, L.: Didaktisch orientierte Beweiskonzepte - Eine Analyse zur mathematikdidaktischen Ideenentwicklung. Journal für Mathematik-Didaktik, 37(1), 2016, 141-179
Börsch, A.; Biehler, R.; Mai, T.: Der Studikurs Mathematik NRW – Ein neuer Online-Mathematikvorkurs – Gestaltungsprinzipien am Beispiel linearer Gleichungssysteme. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 1, WTM-Verlag, Münster, 177-180  
Colberg, C.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Schaper, N.; Liebendörfer, M.; Schürmann, M.: Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 1, WTM-Verlag, Münster, 213-216  
Colberg, C.; Schürmann, M.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Schaper, N.; Liebendörfer, M.: Projekt WiGeMath: Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase. In Hanft, A.; Bischoff, F.; Prang, B. (Hrsg.): Working Paper Studieneingangsphase - Perspektiven aus der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre, 2016, 19-22
Colberg, C.; Mai, T.; Wilms, D.; Biehler, R.: Studifinder: Developing e-learning materials for the transition from secondary school to university. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 466-470 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Engel, J.; Schiller, A.; Frischemeier, D.; Biehler, R.: Statistics Education and Monitoring Progress Towards Civil Rights. In J. Engel (Ed.), Promoting understanding of statistics about society. Proceedings of the Roundtable Conference of the International Association of Statistics Education (IASE), July 2016, Berlin, Germany [http://iase-web.org/documents/papers/rt2016/Engel.pdf]
Feudel, F.:  Relevant knowledge concerning the derivative concept for students of economics – A normative point of view and students' perspectives, In: E. Nardi; C. Winsløw ; T. Hausberger (Eds.), Proceedings of the First Conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics, Montpellier, France, 2016, 181-190
Feudel, F.: What level of understanding of the derivative do students of economics have when entering university? – Results of a pretest covering important aspects of the derivative. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 311-319 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Frischemeier, D. (2016).: Statistisch denken und forschen lernen mit der Software TinkerPlots. Heidelberg: Springer Spektrum.
Frischemeier, D.:  Statistical Reasoning of Preservice Teachers when Comparing Groups with TinkerPlots. Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education (ICME13), Hamburg, 2016 [http://docs.google.com/viewer?a=v&pid=sites&srcid=ZWR0ZWNoLmhhaWZhLmFjLmlsfGRhbmktYmVuLXp2aS1zLWhvbWUtcGFnZXxneDo2MWJlMTVmMDQ1MDE4Mjcz]
Frischemeier, D.; Biehler, R.: Preservice teachers´ statistical reasoning when comparing groups facilitated by software. In Krainer, K.; Vondrova, N.: Proceedings of the 9th Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, Charles University in Prague, Faculty of Education and ERME, 2016, 643-650
Frischemeier, D.; Panse, A.; Pecher, T.: Schwierigkeiten von Studienanfängern bei der Bearbeitung mathematischer Übungsaufgaben - Erfahrungen aus den Mathematik-Lernzentren der Universität Paderborn. In  Hoppenbrock, A.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase - Herausforderungen und Lösungsansätze, Springer Spektrum, Wiesbaden, 2016, 229-241
Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05. kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193
Griese, B.: Learning Strategies in Engineering Mathematics - Conceptualisation, Development, and Evaluation of MP²-Mathe/Plus (Dissertation), Ruhr-Universität Bochum, 2016 hss-opus.ub.ruhr-uni-bochum.de/opus4/frontdoor/index/index/docId/4997
Griese, B.; Kallweit, M.: Lernverhalten und Klausurerfolg in der Ingenieurmathematik - Selbsteinschätzung und Dozentensicht. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 1, WTM-Verlag, Münster, 333-336
Haase, J.; Kolter, J.; Bender, P.; Biehler, R.; Blum, W.; Hochmuth, R.; Schukajlow, S.: Mathematikausbildung von Grundschulstudierenden im Projekt KLIMAGS: Forschungsdesign und erste Ergebnisse bzgl. Weltbildern, Lernstrategien und Leistungen. In A. Hoppenbrock, R. Biehler, R. Hochmuth, & H.-G. Rück (Hrsg.), Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase - Herausforderungen und Lösungsansätze, Springer Spektrum, Wiesbaden, 2016, 531-547
Hilgert, J.; Panse, A.: Fit for the job – The expertise of high school teachers and how they develop relevant competences in mathematical seminars. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 380-383 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Hoppenbrock, A.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.).: Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase - Herausforderungen und Lösungsansätze, Springer Spektrum, Wiesbaden, 2016
Hoppenbrock, A.: Kooperationsarten von Studenten beim Diskutieren über Votingfragen in einer Analysis I Vorlesung. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 1, WTM-Verlag, Münster, 453-456
Kempen, L.: Beweisakzeptanz bei Studienanfängern: Eine empirische Untersuchung. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 3, WTM-Verlag, Münster, 1111-1114
Kempen, L.: Pre-service teachers' abilities in constructing different kinds of proofs. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 388-392 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Kempen, L.; Krieger, M.; Tebaartz, P.: Über die Auswirkungen von Operatoren in Beweisaufgaben. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 1, WTM-Verlag, Münster, 521-524
Kempen, L.; Wassong, T.: VEMINT mobile with Apps: Der gezielte Einsatz von mobilen Endgeräten in einem Mathematik-Vorkurs unter Verwendung der multimedialen VEMINT-Matrialien. Blickpunkt Hochschuldidaktik, in press
Kempen, L.: How do pre-service teachers rate the conviction, verification and explanatory power of differend kinds of proofs? Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education (ICME13), Hamburg, 2016
Kempen, L.: Das soziale Netzwerk Facebook als unterstützende Maßnahme für Studierende im Übergang Schule/Hochschule. In  Hoppenbrock, A.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase - Herausforderungen und Lösungsansätze, Springer Spektrum, Wiesbaden, 2016, 311-320
Kortemeyer, J.; Biehler, R.: Conceptualizing students’ processes of solving a typical problem in the course „Principles of electrical engineering“ requiring higher mathematical methods. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 162-169 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Kortemeyer, J.; Biehler, R.: Mathematikverwendung in ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächern am Beispiel der „Grundlagen der Elektrotechnik“. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 2, WTM-Verlag, Münster, 557-560
Kortemeyer, J.; Biehler, R.: Analysis of typical mathematical competences required to solve tasks in basic engineering courses. Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education (ICME13), Hamburg, 2016
Mai, T.; Biehler,R.; Börsch,A.; Colberg, C.: Über die Rolle des Studikurses Mathematik in der Studifinder-Plattform und seine didaktischen Konzepte. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 2, WTM-Verlag, Münster, 645-648
Mai, T.; Biehler, R.: Design, conception and realization of an interactive manual for e-learning materials in a mathematical domain. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 486-490 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Ostsieker, L.: A guided reinvention workshop for the concept of convergence. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Kassel: Universität Kassel 2016. Khdm-report 17-05, 330-334 [https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/handle/urn:nbn:de:hebis:34-2012050741193]
Panse, A.; Paravicini, W.: Leseverhalten und Rationalität von Studienanfängerinnen und -anfängern. In Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, Band 1, WTM-Verlag, Münster, 735-742  
Podworny, S.: Design of a course for learning probability via simulations with TinkerPlots. Paper presented at the 13th International Congress on Mathematics Education (ICME13), Hamburg, 2016 [http://iase-web.org/documents/papers/icme13/ICME13_L11_Podworny.pdf]
Püschl, J.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Schreiber, S.: Wie geben Tutoren Feedback? Anforderungen an studentische Korrekturen und Weiterbildungsmaßnahmen im LIMA-Projekt. In  Hoppenbrock, A.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase - Herausforderungen und Lösungsansätze, Springer Spektrum, Wiesbaden, 2016, 387-404
Püschl, J.: An insight into mathematics tutorials. In Göller, R.; Biehler, R.; Hochmuth, R.; Rück, H.-G. (Eds.): Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline – Conference Proceedings. Universitätsbibliothek Kassel, Germany, 2016, 242-249
Stoppel, H.; Griese, B. (1997): Übungsbuch zur Linearen Algebra: Aufgaben und Lösungen (9. Auflage 2017). Wiesbaden: Springer Spektrum
Wolf, P.; Biehler, R. (2016): Anwendungsorientierte Aufgaben für die Erstsemester-Mathematik-Veranstaltungen im Maschinenbaustudium (V.2). khdm-Report: Nr. 04-16. Quelle: nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2016010549550.

Promotionen
Dr. rer. nat. Daniel Frischemeier
Dr. rer. nat. Birgit Griese (Universität Duisburg-Essen)
Dr. rer. nat. Paul Wolf
Dr. rer. nat. Thomas Wassong

Preise und Auszeichnungen
D. Frischemeier & S. Podworny
Lehrpreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Paderborn 2016

Gastaufenthalte
Anja Panse
Loughborough University, Mathematics Education Center

Weitere Funktionen
R. Biehler
Mitglied im IPC der Tagung: IASE 2016 Roundtable ConferencePromoting understanding of statistics about society, 19 – 22 July 2016, Berlin, Germany
Mitglied im Beratungsgremium des Journals für Mathematik-Didaktik
Mitglied im Vorstand des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung, Leiter der Abteilung SB1
Vorsitzender des Vereins zur Förderung des schulischen Stochastikunterrichts
Mitglied im Editorial Board des International Journal for Research in Undergraduate Mathematics Education
Geschäftsführender Herausgeber der Springer-Reihe „Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Lehrerbildung Mathematik“
Herausgeber der Springer-Reihe „Studien zur Hochschuldidaktik und zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien in der Mathematik und in der Statistik

D. Frischemeier
Co-Leader der Thematic Working Group 5 (Probability and Statistics Education) auf der CERME 10 (10th Congress of European Research in Mathematics Education)

Aktuelle Forschungsprojekte
KoM@ING: Kompetenzmodellierung und Kompetenzentwicklung, integrierte IRT-basierte und qualitative Studien bezogen auf Mathematik und ihre Verwendung im ingenieurwissenschaftlichen Studium. BMBF-Förderung
khdm: Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik Mathematik. Förderung durch die VolkswagenStiftung und die Stiftung Mercator
DZLM: Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik. Förderung durch die Deutsche Telekom Stiftung
WiGeMath: Wirkung und Gelingensbedingungen von Unterstützungsmaßnahmen für mathematikbezogenes Lernen in der Studieneingangsphase – Teilprojekt Uni Paderborn. Förderung durch das BMBF
ProCivic-Stat: Promoting civic engagement via exploration of evidence: Challenges for Statistics Education. Förderung durch die EU
StudiVEMiNT: Entwicklung eines Onlinebrückenkurses für Mathematik. Förderung durch MIWF NRW über die Ruhr-Universität Bochum

Gastwissenschaftler/innen
Alice Seneres, Rutgers University, Fulbright Stipendiatin, September 2015  bis Juli 2016

Prof. Dr. Michael Dellnitz - Angewandte Mathematik-Numerische Mathematik und Dynamische Systeme

Personal
Sekretariat
Marianne Kalle

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Dr. Mirko Hessel-von Molo
Jasmin Krauß (bis 05/2016)
Dr. Karin Mora
Sebastian Peitz M.Sc.
Adrian Ziessler  

Publikationen
Peitz, S.; Schäfer.; Ober-Blöbaum, S.; Eckstein, J.; Köhler, U.; Dellnitz, M.: A Multiobjective MPC Approach for Autonomously Driven Electric Vehicles. Submittet to IFAC World Congress 2017
Dellnitz, M.; Hessel-von Molo, M.; Ziessler, A.: On the computation of attractors for delay differential equations. Journal of Computational Dynamics 3(1), 93-112, 2016.
Dellnitz, M.; Klus, S.: Sensing and Control in Symmetric Networks. Dynamical Systems: An International Journal, 2016
Klus, S.; Gelß, P.; Peitz, S.; Schütte, C.: Tensor-based dynamic mode decompostion. Submitted to SIAM Journal on Scientific Computing
Peitz, S.; Ober-Blöbaum, S.; Dellnitz, M.: Reduced Order Model based Multiobjective Optimal Control of Fluids. XXIV ICTAM, 21-26 August 2016, Montreal, Canada – Online publication
Dellnitz, M.; Klus, S.; Ziessler, A.: A Set-Oriented Numerical Approach for Dynamical Systems with Parameter Uncertainty. To appear in SIAM Journal on Applied Dynamical Systems, 2016.  
Peitz, S.; Gräler, M.; Henke, C.; Hessel-von Molo , M.; Dellnitz, M.: Trächtler, A.: Multiobjective Model Predictive Control of an Industrial Laundry. Procedia Technology 26, p. 483-490, 2016
Eckstein, J.; Peitz, S.; Schäfer, K.; Friedel, P.; Hessel-von Molo, M.; Ober-Blöbaum , S.; Dellnitz, M.: A comparison of two predictive approaches to control the longitudinal dynamics of electric vehicles. Procedia Technology 26, p. 465-472, 2016
Dellnitz, M.; Eckstein, J.; Flaßkamp, K.; Friedel, P.; Horenkamp, C.; Köhler, U.; Ober-Blöbaum, S.; Peitz, S.; Tiemeyer, S.: Multiobjective Optimal Control Methods for the Development of an intelligent Cruise Control. Progress in Industrial Mathematics at ECMI 2014, Springer, 2016.

Gastaufenthalte
Dr. Karin Mora: 14.-19.06. University of Swansea, Swansea, Großbritannien

Weitere Funktionen
Vorsitzender des Instituts für Industriemathematik (IFIM)
Vorsitzender des Paderborn Institute for Scientific Computation (PaSCo)
Chefredakteur (Co-Editor-in Chief) der Zeitschrift “Journal of Computational Dynamics”
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Zuse Instituts Berlin (ZIB)
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des L-Lab
Mitglied der Forschungskommission des Senats
Mitglied im Vorstand des PC²
Mitglied der International Graduate School of Dynamic Intelligent Systems
Mitglied im Steering Committee des DFG–Schwerpunktprogramms 1881 „Turbulent Superstructures“
Mitherausgeber der Zeitschriften:  
- Dynamical Systems: An International Journal
- Discrete and Continuous Dynamical Systems-Series B
- Intern. Journal of Computing Science and Mathematics
- Journal of Optimization

Aktuelle Forschungsprojekte
DFG – SPP 1881 „Turbulent Superstructures“: Projekt „Untersuchung und Nutzung der Zusammenhänge zwischen kohärenten Strukturen und fast invarianten Mengen im Funktionenraum“
DFG – SPP 1962 „Nichtglatte Systeme und Komplementaritätsprobleme mit verteilten Parametern: Simulation und mehrstufige Optimierung“: Projekt „Mehrziel-Optimalsteuerung partieller Differentialgleichungen mittels Modellreduktion“
BMBF-Programm „Mathematik für Innovationen in Industrie und Dienstleistungen“: Projekt „Information-Based Optimization of Surgery Schedules“
Forschungspreis der Universität Paderborn: „Neurophysiologische Epilepsie-Diagnostik durch Netzwerk-orientierte Datenanalyse“ (Dr. Karin Mora)
BMBF-Spitzencluster „it’s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalen-Lippe“: Querschnittsprojekt „Selbstoptimierung“, Innovationsprojekt „Ressourceneffiziente selbstoptimierende Wäscherei“, Transferprojekt „Zukunft der intelligenten Elektronikfertigung“  
div. Industrieprojekte im Institut für Industriemathematik

Prof. Dr. Christian Fleischhack - Mathematische Physik

Personal

Sekretariat
Britta Borchert

Publikationen
Fleischhack, Ch.: Kinematical Foundations of Loop Quantum Cosmology. (29 pp.) In: Quantum Mathematical Physics, ed. by Felix Finster, Johannes Kleiner, Christian Röken, and Jürgen Tolksdorf, Birkhäuser, Basel (im Druck)
Fleischhack, Ch.: Symmetries of Analytic Paths. 1503.06341 [math-ph] (74 pp.)
Fleischhack, Ch.; Levermann, Ph.: Ashtekar Variables: Structures in Bundles. Vietnam J. Math., 13 pp. (im Druck)

Weitere Funktionen
Mitglied des Editorial Advisory Board von J. Math. Phys.

Prof. Dr. Helge Glöckner - Unendlich-dimensionale Analysis und Geometrie

Personal

Sekretariat
Birgit Duddeck-Buijs

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Jan Milan Eyni, M. Sc. (bis 8/2016)
Natalie Nikitin, M. Sc.
Jakob Schütt, M. Sc.
PD Dr. Elke Wolf

Publikationen
Glöckner, H.: The kernel of the adjoint representation of a p-adic Lie group need not have an abelian open normal subgroup. Commun. Algebra 44, 2016, 2981-2988
Glöckner, H.: Elementary p-adic Lie groups have finite construction rank. Erscheint in: Proc. Amer. Math. Soc.
Glöckner, H.: Invariant manifolds for finite-dimensional non-archimedean dynamical systems, pp. 73-90 in: Escassut, A., Glöckner, H., Shamseddine K. (Herausg.): Advances in Non-Archimedean Analysis. Contemp. Math. 665, 2016
Glöckner, H., Raja, C.R.E.: Expansive automorphisms of totally disconnected, locally compact groups. Erscheint in: J. Group Theory
Glöckner, H., Escassut, A., Shamseddine, K. (Herausg.): Advances in Non-Archimedean Analysis. Contemp. Math. 665, AMS, Providence, 2016, 335 pp.
Wolf, E.: Eigenvalues of composition combined with differentiation. Erscheint in: Albanian Journal of Mathematics
Wolf, E.: Composition operators between weighted Bergman spaces and weighted Banach spaces of holomorphic functions. Erscheint in: Bulletin of the Irish Mathematical Society
Wolf, E.: Closed range weighted composition operators on weighted Bergman spaces. Erscheint in: Georgian Mathematical Journal

Promotionen
Dr. rer. nat. Jan Milan Eyni

Gastaufenthalte
Universität Erlangen (Aufenthalte in Februar-Juni und Oktober), Forschung mit Prof. Dr. Karl-Hermann Neeb
University of Melbourne (MATRIX Research Institute, Creswick, Australien) sowie
University of Newcastle (N.S.W., Australien), Juni-August, Forschungsprogramm „Winter of Disconnectedness“

Gastwissenschaftler/innen
Dr. Alexander Schmeding, NTNU Trondheim, Norwegen

Prof. Dr. Uta Häsel-Weide - Didaktik der Mathematik

Personal

Sekretariat
Annika Düsterhus

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen
Ninja Del Piero (seit 04/2016)
Rebecca Schneider (seit 04/2016)
Christian Schöttler (seit 04/2016)
Vivian Vitt (seit 12/2016)

Publikationen
Häsel-Weide, U.: Vom Zählen zum Rechnen. Struktur-fokussierende Deutungen in kooperativen Lernumgebungen. Wiesbaden: Springer Spektrum (2016).
Häsel-Weide, U.: Gemeinsam ordnen – gemeinsam lernen. Mathematische Strukturen sichtbar machen. Grundschulunterricht Mathematik, 1, 30-33 (2016).
Häsel-Weide, U.: "Merit hat 4 von 5 Subtraktionsaufgaben durch Rückwärtszählen gelöst". Leistungsbeurteilung im inklusiven Mathematikunterricht Sonderpädagogische Förderung heute, 61(4), 356-368 (2016).
Häsel-Weide, U.:  Mathematik gemeinsam lernen - Lernumgebungen für den inklusiven Mathematikunterricht. In A. S. Steinweg (Ed.), Inklusiver Mathematikunterricht - Mathematiklernen in ausgewählten Förderschwerpunkten – Tagungsband des AK Grundschule in der GDM 2016. Bamberg (2016).
Häsel-Weide, U.: »Mathematik inklusive«: Lernchancen im inklusiven Anfangsunterricht. Beiträge zum Mathematikunterricht. Vorträge auf der 50. Tagung für Didaktik der Mathematik - Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 07.03. bis 11.03.2016 in Heidelberg. Münster: WTM  (2016).
Häsel-Weide, U.:  Mistakes as occasions for productive interactions in cooperative settings in inclusive mathematics classrooms. Proceedings of CERME10 (angenommen).
Häsel-Weide, U.: Inklusiven Mathematikunterricht gestalten. Anforderungen an die Lehrerausbildung. In J. Leuders, M. Lehn, T. Leuders, S. Ruwisch & S. Prediger (Eds.), Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen – Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung. Wiesbaden: Springer Spektrum (im Druck).
Häsel-Weide, U.; Nührenbörger, M.: Produktives Fördern im inklusiven Mathematikunterricht – Möglichkeiten einer mathematisch ausgerichteten Diagnose und individuellen Förderung. In F. Helmich & E. Blumberg (Eds.), Inklusiver Unterricht in der Grundschule (S. 213-228). Stuttgart: Kohlhammer  (im Druck).
Häsel-Weide, U.; Prediger, S.: Förderung und Diagnose im Mathematikunterricht – Begriffe, Planungsfragen und Ansätze. In M. Abshagen, B. Barzel, J. Kramer, T. Riecke-Baulecke, B. Rösken-Winter & C. Selter (Eds.), Basiswissen Lehrerbildung: Mathematik unterrichten mit Beiträgen für den Primar- und Sekundarstufenbereich. Seelze: Klett Kallmeyer (im Druck).

Aktuelle Forschungsprojekte
Lernumgebungen im inklusiven Mathematikunterricht (LUIS-M)
DeziMal – Dezimales Verständnis von Lernenden beim inklusiven Mathematiklernen in den Klassen 5 & 6
KindeR - Kooperationsprozesse in natürlich differenzierten Lernumgebungen zur Raumvorstellung
Tatsächlich Mathe - Fächerübergreifender Unterricht als Lernchance zur Umwelterschließung

Prof. Dr. Mathias Hattermann - Mathematikdidaktik der Sekundarstufen

Personal

Sekretariat
Nurhan Sulak-Klute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Daniel Heinrich seit 01.02.2016

Publikationen
Hattermann, Mathias, Reto Friedli und Harry Kullmann (2016). „Dem Verstehen der Schüler auf der Spur - Unterrichtsstudien als transdisziplinäre Kooperation zur forschenden Entwicklung des Mathematikunterrichts: Ausgewählte Befunde aus dem FE-Projekt „Positive Beispiele zu negativen Zahlen“ zu den Grundvorstellungen von Schülerinnen und Schülern in Bezug auf das Rechnen mit negativen Zahlen (eingereicht)“. In: Inklusive Fachdidaktik. Hrsg. von Harry Kullmann und Annette Textor. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Salle, Alexander, Stefanie Schumacher und Mathias Hattermann (2016). „The Ping-Pong-Pattern - Usage of Notes by Dyads During Learning with Annotated Scripts (in Druck)“. In: Proceedings of the 40th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. Hrsg. von Gabriella Ambrus. Szeged, Hungary.
Salle, Alexander, Mathias Hattermann und Stefanie Schumacher (2016). „Erste Ergebnisse aus dem Projekt mamdim - mathematik lernen mit digitalen medien (eingereicht)“. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. Hrsg. von Christian Spannagel. Münster: WTM, S. 369-372.
Posterpräsentationen:
Hattermann, Mathias, Alexander Salle, Stefanie Schumacher und Daniel Heinrich. Digital Media as Motivating Tool for Learning Descriptive Statistics: Posterpräsentation auf dem 13th International Congress on Mathematical Education (ICME-13) vom 24.-31.07.2016. Hamburg.
Schumacher, Stefanie, Alexander Salle, Ralph Hofrichter und Mathias Hattermann. mamdim – Mathematiklernen mit digitalen Medien am Beispiel von moodle-Lernmodulen: Posterpräsentation auf der e-Learning Fachtagung Informatik (DeLFI) vom 11.-14.09.2016. Potsdam.

Aktuelle Forschungsprojekte
Projekt Mamdim (Mathematiklernen mit digitalen Medien beim Übergang Schule – Hochschule) (vom BMBF gefördert)
Umgang mit negativen Zahlen in der Sekundarstufe und Erlernen von Algebra

Prof. Dr. Joachim Hilgert - Lie-Theorie

Personal

Sekretariat
Britta Borchert

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Max Hoffmann, M.Ed. (seit 09/2016)
Dr. Aprameyan Parthasarathy
Dr. Zain Shaikh
Dr. Tobias Weich (bis 04/2016)

Publikationen
S. Cupit-Foutou, A. Parthasarathy, P. Ramacher.  Analysis on wonderful varieties: Regularised traces and global characters}. Mathematische Nachrichten 2016. DOI: 10.1002/mana.201500427
J. Hilgert.  Mathematische Strukturen. Springer Spektrum, 2016.
J. Hilgert, A. Pasquale, T. Przebinda. Resonances for the Laplacian: the cases BC2 and C2 (except SO0(p,2) with p>2 odd). Geometric Methods in Physics. P. Kielanowski et al. eds., Birkhäuser 2016.
J. Hilgert. Schwierigkeiten beim Übergang von Schule zu Hochschule im zeitlichen Vergleich -- Ein Blick auf Defizite beim Erwerb von Schlüsselkompetenzen. Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase. A. Hoppenbrock et al. Hrsg., Springer Spektrum 2016.
J. Hilgert, C. Guillarmou, T. Weich. Classical and quantum resonances for hyperbolic surfaces. arxiv.org/abs/1605.08801.
G. Liu, A. Parthasarathy. Domains of holomorphy for uniformly bounded representations of simple Lie groups.  https://arxiv.org/pdf/1511.04011.pdf
I. Gálvez, V. Gorbounov, Z. Shaikh, A. Tonks. The Berkovits complex and semi-free extensions of Koszul algebras. Ann. Fac. Sci. Toulouse Math. (6) 25 (2016), no. 2-3, 363–384
Z. Shaikh, A. Panse. How We Can Begin to Overcome Students’ Difficulties in Reading Mathematical Texts. Accepted for publication in Proceedings of CERME 10

Tagungsorganisation
A. Fialowski, J. Grabowski, J. Hilgert, K. Iohara, K.-H. Neeb, M. Schlichenmaier. Seminar Sophus Lie, Bedlevo, Polen (25.9.-1.10.).

Gastaufenthalte
A. Parthasarathy Indian Institute of Science, Bangalore, India (26.-30.9.)
Chennai Mathematical Institute and Institute for Mathematical Sciences, Chennai, India (O3.-7.10.)

Weitere Funktionen
J. Hilgert Ombudsmann der UPB für die Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis
M. Hoffmann Mitglied für den MNU in der  Mathematik–Kommission Übergang Schule-Hochschule, ständige Kommission von DMV, GDM und MNU.
Z. Shaikh Betreuer der Studienzentrum Mathematik/Technomathematik

Aktuelle Forschungsprojekte
Harmonische Analysis auf symmetrischen Super-Räumen
Mikrolokale Analysis auf lokal symmetrischen Räumen
Resonanzen auf symmetrischen Räumen von beliebigem Rang
Streutheorie auf lokal symmetrischen Räumen
Ruelle-Resonanzen auf lokal symmetrischen Räumen vom Rang 1
Super-Riemannsche Flächen in Verbindung mit Stringtheorie
Darstellungstheorie auf Lie-Superalgebren

Prof. Prof.h.c. Dr. Dr.h.c.mult. Karl-Heinz Indlekofer - Zahlentheorie

Publikationen
Indlekofer, K.-H.; Kátai. I.; Phong, B. M.: Multiplicative functions with small increment I, Annales Univ. Sci. Budapest., Sect. Comp. 45 , 2016, 261–267
Indlekofer, K.-H.; Kátai, I.; Phong, B. M.: Multiplicative functions with small increment II, Annales Univ. Sci. Budapest., Sect. Comp. 45 , 2016, 269–276
Indlekofer, K.-H.: Arithmetic functions – a pivotal topic in the scientific work of Wolfgang Schwarz, in J. Sander et al.(eds), From Arithmetic to Zeta-Functions. , DOI 10.1007/978-3-319-28203-9_12, Springer International Publishing Switzerland, 2016, 179-199

Weitere Funktionen
Mitglied im Programmkomitee
International Workshop on Limit Theorems in Probability Theory, Number Theory, and Mathematical Statistics, October 10-11, 2016, Kyiv, Ukraine

Aktuelle Forschungsprojekte
DFG – IN 23/17-1 „Ein einheitlicher Zugang zu Grenzwertsätzen für duale Objekte in Wahrscheinlichkeits- und  Zahlentheorie“

Prof. Dr. Eberhard Kaniuth - Harmonische Analysis

Personal

Sekretariat
Britta Borchert

Publikationen
Kaniuth, E.: Extending positive definite functions from subgroups of nilpotent locally compact groups. (Erscheint in J. Funct. Anal., pp. 18)
Kaniuth, E.; Ülger, A.: On a theorem of Reiter and spectral synthesis. Monatsh. Math.181, pp. 839-855. (2016)
Archbold, R.J.; Kaniuth:. Topological Frobenius reciprocity for representations of nilpotent groups and motion groups. (Erscheint in J. Lie Theory, pp. 24).Kaniuth, E.; Lau, A.T.; Ülger, A.: The Rajchman algebra $B_0(G)$ of a locally compact group $G$. Bull. Sci. Math. 140, pp. 273-302. (2016)

Aktuelle Forschungsprojekte
Fourier and Fourier-Stieltjes algebras on locally compact groups (gefördert von NSERC Canada)
Traces on discrete groups and applications to representation theory
Topological Frobenius reciprocity for representations of locally compact groups

Prof. Dr. Jürgen Klüners - Computeralgebra und Zahlentheorie

Personal
Sekretariat
Inga Gill

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Dr. Andreas-Stephan Elsenhans
Dipl.-Math. David Husert (bis März 2016)
Raphael Müller, M. Sc.

Publikationen
Klüners, J.; Nicolae, F.: Are number fields determined by Artin L-functions?, J. Numb.Th., 167, 2016, 161-168.
Andreas-Stephan Elsenhans:
Elsenhans, A-S.; Jörg, J.: Point counting on K3 surfaces and an application concerning real and complex multiplication, LMS J. Comput. Math. 19 (2016), suppl. A, 12 – 28.

Promotionenen
David Husert

Preise und Auszeichnungen
David Husert – Weierstraß-Preis für ausgezeichnete Lehre 2016

Weitere Funktionen
Mitglied des Senats
Mitglied der Fachgruppenleitung Computeralgebra
Mitglied im Editorial Board von Journal de Théorie des Nombres de Bordeaux

Aktuelle Forschungsprojekte
DFG-Schwerpunktprogramm 1489, Algorithmische und experimentelle Methoden in Algebra, Geometrie und Zahlentheorie, Mitglied der Koordinatoren-Gruppe

Gastwissenschaftler:
Jörg Jahnel

Prof. Dr. Martin Kolb - Stochastik

Sekretariat
Karin Senske

Publikationen:
Kolb, M.; Krejcirik, D.: "Spectral analysis of the diffusion operator with random jumps from the boundary"; Math. Z. 284 (2016), 877-900.

Gastaufenthalt:
Mai 2015: Forschungsaufenthalt an der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften, Sofia

Wissenschaftsorganisation:
Organisator (gem. mit Prof. Dr. V. Wachtel) der durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützten internationalen Tagung „Stochastic Processes under Constraints“

PD Dr. Dirk Kussin - Algebra und Geometrie

Publikationen
Kussin, D.: Weighted noncommutative regular projective curves. J. Noncommut. Geom. 10 (2016), 1465-1540
Angeleri Hügel, L.; Kussin, D.: Tilting and cotilting modules over concealed canonical algebras. Math. Z. (2016). doi:10.1007/s00209-016-1729-3
Angeleri Hügel, L.; Kussin, D.: Large tilting sheaves over weighted noncommutative regular projective curves. Doc. Math. (in press), 64 pp.

Gastaufenthalte
Nagoya University, Graduate School of Mathematics, Nagoya, Japan (bis 8. Mai)
University of Science and Technology of China, School of Mathematical Sciences, Hefei, China (1. bis 12. März)

Prof. Dr. Wolfgang Lusky - Analysis, insbesondere Banachraumtheorie

Personal

Sekretariat
Birgit Duddeck-Buijs

Publikationen
Lusky, W.:  Composition operators on weighted spaces of holomorphic functions on the upper half plane, erscheint in Math. Scand.

Gastwissenschaftler/innen
Prof. Dr. Vahram Dumanyan, Yerevan State University, Armenien

Prof. Dr. Wolfram Meyerhöfer - Didaktik der Mathematik

Personal
Sekretariat
Annika Düsterhus

Publikationen
Meyerhöfer, W.: You can´t compare Apples and Oranges: Adults learn how to calculate. Poster. 13th International Congress on Mathematical Education ICME 2016.
Meyerhöfer, W.: Vorwort zum „Math-Games Compendium“. In: Roland Schneidt (Hrg.): Math-Games Compendium. Games and Mathematics in Education for Adults. Ludwig Schulbuch, Reichertshausen, 2016.

Weitere Funktionen
Beirat der Stiftung Bildung
Beirat der Stiftung Legakids
Wissenschaftlicher Beirat des Deutschen Philologenverbandes
Beirat der Gesellschaft Bildung und Wissen

Aktuelle Forschungsprojekte
Rahmencurriculum Rechnen des Deutschen Volkshochschulverbandes
Zahlerwerb: Theorie und Praxis früher mathematischer Erfahrungen
Mathematische Modellierungen und staatsbürgerlich orientierte mathematische Bildung

Jun.-Prof. Dr. Stefanie Rach - Didaktik der Mathematik

(seit 09.2016)

Personal

Sekretariat
Karin Rüter

Publikationen
Rach, S.; Heinze, A.; Ufer, S. (2016): Die Weiterentwicklung von Mathematikunterricht durch Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis im Hamburger Schulversuch alles»könner. In U. Harms, B. Schroeter & B. Klüh, Entwicklung kompetenzorientierten Unterrichts in Zusammenarbeit von Forschung und Schulpraxis: komdif und der Hamburger Schulversuch alles»könner (S. 127-148). Münster: Waxmann.
Heinze, A.; Rach, S. (2016): The Transition from School to University in Mathematics: Which Influence Do School-Related Variables Have? International Journal of Science and Mathematics Education. doi:10.1007/s10763-016-9744-8.
Heinze, A.; Rach, S.; Siebert, U. (2016): Operationalisierung und empirische Erprobung von Qualitätskriterien für mathematische Lehrveranstaltungen in der Studieneingangsphase. In A. Hoppenbrock, R. Biehler, R. Hochmuth H.-G. & Rück (Hrsg.), Lehren und Lernen von Mathematik in der Studieneingangsphase – Herausforderungen und Lösungsansätze (S. 601-618). Wiesbaden: Springer.

Weitere Funktionen
Gewähltes Mitglied des Beirats der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Sprecherin der Nachwuchsvertretung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (bis 10.2016)

Prof. Dr. Sebastian Rezat - Didaktik der Mathematik

Personal
Sekretariat
Kathrin Bornhorst

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen
Dr. Dorothea Backe-Neuwald
Sabrina Janzen
Henrik Menger (seit 10/2016)
Jan Schumacher
Lara Vanflorep (bis 09/2016)

Publikationen
Hußmann, S.; Rezat, S.; Sträßer, R. (eds.): Subject Matter Didactics in Mathematics Education. Journal für Mathematik-Didaktik, Supplement 1, 2016.
Janzen, S.: „In solche Kästen würde ich so wenig wie möglich reinmachen, was aber möglichst viel abdeckt.“ - Textsortenwissen im sprachsensiblen Mathematikunterricht. In: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (Hg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, 2016, Münster: WTM-Verlag. Online verfügbar unter dx.doi.org/10.17877/DE290R-17620 (letzter Zugriff 06.12.2016)
Schumacher, J. (2016): Erkunden mathematischer Strukturen anstatt Interpretation in Modellen – Ein innermathematischer Zugang zu negativen Zahlen. In: Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (Hg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2016, 2016, Münster: WTM-Verlag. Online verfügbar unter dx.doi.org/10.17877/DE290R-17393 (letzter Zugriff 06.12.2016)

Aktuelle Forschungsprojekte
Nutzung und Wirkung von Instrumenten des Lehrens und Lernens von Mathematik, Schwerpunkt Schulbuch
MidiS (Mathematik interaktiv mit digitalen Schulbüchern)
MaLTe (MathematikLernen und Texte)
Zahlgebra (Zahlbereiche und Propädeutik der Algebra)

Prof. Dr. Thomas Richthammer - Wahrscheinlichkeitstheorie

(seit 10/2016)

Personal

Sekretariat
Karin Senske

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Michael Fiedler (seit 10/2016)
Philipp König (seit 10/2016)

Publikationen
Richthammer T.: Lower Bound on the Mean Square Displacement of Particles in the Hard Disk Model. Commun. Math. Phys. 345(3), 2016, 1077-1099

Prof. Dr. Margit Rösler - Harmonische Analysis

Personal
Sekretariat:
Britta Borchert (bis 08/2016)
Inga Gill (ab 09/2016)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter:
Dr. Tomasz Luks

Publikationen:
Banuelos, R.; Bogdan, K.; Luks, T.: Hardy-Stein identities and square functions for semigroups. J. London Math. Soc. 94 (2016), no 2, 462-478.
Rösler, M.; Voit, M.: A multivariate version of the disk convolution.  J.Math. Anal. App. 435 (2016), no 1, 701-717.
Rösler,  M.; Voit, M.: Integral representation and uniform asymptotic results for some Heckman-Opdam hypergeometric functions of type BC. Trans. Amer. Math. Soc. 368 (2016), no 8, 6005-6032.

Weitere Funktionen:
Organisation der Tagung „Dunkl operators, special functions and harmonic analysis“ Paderborn, 8.-12. August 2016. Coorganisatoren:  M. Ismail, Florida; T. Koornwinder und E. Opdam, Amsterdam; M. Voit, Dortmund.
Mitglied im Auswahlausschuss des „Bundeswettbewerb Mathematik“

Aktuelle Forschungsprojekte:
Integral representations and hypergroup structures for hypergeometric functions associated with root systems
Laplace transform techniques in the Dunkl setting
Potential theory related to Dunkl operators
Multiple points of Levy processes
Littlewood-Paley-Stein theory for Markov semigroups

Prof. Dr. Kai-Uwe Schmidt - Diskrete Mathematik

Personal

Sekretariat
Inga Gill

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Christian Günther, M. Sc.

Publikationen
Schmidt, K.-U.: The correlation measures of finite sequences: limiting distributions and minimum values. Trans. Amer. Math. Soc. 369(1), 429-446, 2017.
Günther, Ch.; Schmidt, K.-U.: Merit factors of polynomials derived from difference sets. J. Combin. Theory Ser. A 145, 340-363, 2017.
Pott, A., Schmidt; K.-U.; Zhou: Y. Pairs of quadratic forms over finite fields. Electron. J. Combin. 23(2), Paper #P2.8, 2016.
Schmidt, K.-U.: Nonlinearity measures of random Boolean functions. Cryptogr. Commun. 8(4), 637-645, 2016.
Schmidt, K.-U.; Willms, J.: Barker sequences of odd length. Des. Codes Cryptogr. 80(2), 409-414, 2016.
Caullery, F.; Schmidt, K.-U.; Zhou, Y.: Exceptional planar polynomials. Des. Codes Cryptogr. 78(3), 605-613, 2016.
Schmidt, K.-U.: Sequences with small correlation. Des. Codes Cryptogr. 78(1), 237-267, 2016 (25th Anniversary Issue).

Preise und Auszeichnungen
Kirkman-Medaille, verliehen an Kai-Uwe Schmidt vom Institute of Combinatorics and its Applications. (Als eine von jährlich drei vergebenen Auszeichnungen ehrt die Kirkman-Medaille herausragende wissenschaftliche Leistungen von jungen Mitgliedern des Instituts (mit über 800 Mitgliedern weltweit)).

Weitere Funktionen
Kai-Uwe Schmidt: Mitglied im Editorial Board der Zeitschriften “International Journal of Information and Coding Theory” und “Bulletin of the Institute of Combinatorics and its Applications”.
Kai-Uwe Schmidt: Organisation (mit Prof. Dr. Eckhard Steffen) der jährlich stattfindenden Tagung “Colloquium on Combinatorics” am 4./5. November an der Universität Paderborn mit etwa 70 Teilnehmern.

Aktuelle Forschungsprojekte
Low autocorrelation sequences, difference sets, and flat polynomials (durch DFG gefördert).

Gastwissenschaftler/innen
Yue Zhou, Universität Augsburg / National Defense University, Changsha, China (September 2016).

Prof. Dr. Eckhard Steffen - Graphentheorie

Personal

Sekretariat
Astrid Canisius

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Bej, Saptarshi, M. Sc.
Ligang Jin, M. Sc.
Yingli Kang, M. Sc.

Publikationen
Jin, L.; Kang, Y.; Steffen, E.: Face-degree bounds for planar critical graphs, Electronic Journal of Combinatorics 23(3) #P3.21. (2016)
Jin, L.; Kang, Y.; Wang, Y.: The 3-colorability of planar graphs without cycles of length 4, 6 and 9, Discrete Math 339, 299-307. (2016)
Jin, L.; Kang, Y.; Steffen, E.: Choosability in signed planar graphs, European J. Combinatorics 52, 234-243. (2016)
Jin, L.; Kang, Y.; Steffen, E.: Remarks on planar critical graphs, Discrete Applied Mathematics, Volume 200, 200–202. (2016)
Kang, Y.; Steffen, E.: The chromatic spectrum of signed graphs, Discrete Mathematics 339, 2660-2663. (2016)
Jin, L.; Steffen, E.: Petersen cores and the oddness of cubic graphs, J. Graph Theory, early view, DOI: 10.1002/jgt.22014. (2016)
Mazzuoccolo, G.; Steffen, E.: Nowhere-zero 5-flows on cubic graphs with oddness 4, J. Graph Theory, early view, DOI: 10.1002/jgt.22065Y. (2016)
S. Bej, E. Steffen, Factors of edge-chromatic critical graphs: a brief survey and some equivalences, to appear in Lecture Notes of Seminario Interdisciplinare di Matematica (2016)
Jin, L.; Mazzuocollo, G.; Steffen, E.: Cores, joins and the Fano-Flow conjectures, to appear in Discussiones Mathematicae Graph Theory (2016)
Engels, G.; Maier, G.W.; Ötting, S.; Steffen, E.; Teetz, A.: Gerechtigkeit in flexiblen Arbeits- und Managementprozessen, (2016) in: Zukunft der Arbeit: Eine praxisnahe Betrachtung. Wischmann S (Ed.) Berlin, Springer-Verlag

Weitere Funktionen
Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands des Paderborn Center for Advanced Studies
Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands der International Graduate School „Dynamic Intelligent Systems“
Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands des Fortschrittskollegs „Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten – Menschen-zentrierte Nutzung von Cyber-Physical Systems in Industrie 4.0“
Mitglied im Lenkungskreis HR, OWL-Maschinenbau

Aktuelle Forschungsprojekte
Überdeckungen und Kerne von r-Graphen (DFG: STE 792/2-1)

Gastwissenschaftler
Edita Rollová, University of West Bohemia, Tschechische Republik (Oktober/Novenber 2016)

Prof. Dr. Andrea Walther - Mathematik und ihre Anwendungen

Personal
Sekretariat
Karin Senske

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen
Mladen Banovic, M.Sc.
Dipl.-Math. Sabrina Fiege
Benjamin Jurgelucks, M.Sc.
Dipl.-Math. Maria Schütte
Dr. Kshitij Kulshreshtha

Publikationen
Griewank, A.; Walther, A.: First and second order optimality conditions for piecewise smooth objective functions. Optimization Methods and Software, 31(5):904-930 (2016).
Walther, A.; Gauger, N.; Kusch, L.; Richert, N.: On an extension of one-shots methods to incorporate additional constraints. Optimization Methods and Software, 31(3):494-510 (2016).
Griewank, A.; Walther, A.; Fiege, S.; Bosse, T.: On Lipschitz optimization based on gray-box piecewise linearization. Mathematical programming Series A, 158(1):383-415 (2016).
Walther, A.; Biegler, L.: On an inexact trust-region SQP-filter method for constrained nonlinear optimization. Computational Optimization and Applications, 63(3):613-638 (2016).
Auriemma, S.; Banovic, B.; Mykhaskiv, O.; Legrand, H.; Müller, J.D.; Verstraete, T.; Walther A.: Optimisation of a U-bend using a CSD-based adjoint method with differentiated CAD kernel, Proceedings of ECCOMAS Congress 2016, ID 10065 (2016).

Promotionen
Maria Schütte (22.12.16)

Gastaufenthalte
A. Walther, Argonne National Laboratory
B. Jurgelucks, Argonne National Laboratory
K. Kulshreshtha, Argonne National Laboratory

Weitere Funktionen
Mitglied der COIN-OR Foundation
Mitglied im Advisory Committee der Deutsch-Französischen Optimierungskonferenzen
Mitglied im Diversity Advisory Committee von SIAM
GAMM-Repräsentantin an der Universität Paderborn
Mitglied des Vorstands des PC2

Aktuelle Forschungsprojekte
Initial Training Network (ITN) „Industrial Optimal Design using Adjoint CFD“ gefördert durch die EU, Teilprojekt: Efficient automatic differentiation of CAD systems
DAAD Personenaustausch zum Thema „Efficient derivative computation for optimization in aerodynamics“, Projektpartner: Argonne National Laboratory, USA
BMBF-Projekt PARADOM, “Parallele Algorithmische Differentiation in OpenModelia für energietechnische Simulationen und Optimierungen”, Projektpartner: Technische Universität Dresden, Fachhochschule Bielefeld
DFG Projekt Shape Optimization for Maxwell's Equations Including Hysteresis Effects in the Material Laws im DFG SPP 1962,  “Nichtglatte Systeme und Komplementaritätsprobleme mit verteilten Parametern: Simulation und mehrstufige Optimierung”

Gastwissenschaftler
Paul Hovland, Senior Scientist, Argonne National Laboratory
Sri Hari Krishna Narayanan, Ph.D., Argonne National Laboratory

Jun.-Prof. Dr. Tobias Weich - Spektralanalysis

(seit 04/2016)

Personal
Sekretariat
Britta Borchert

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Julia Budde (seit 11/2016)

Publikationen
Weich, T.: „On the support of Pollicott-Ruelle resonanant states for Anosov flows“ - Annales Henri Poincaré (2016)
Guillarmou, C.; Hilgert J.; Weich, T.: „Classical and quantum resonances on hyperbolic surfaces“ - (preprint) arxiv.org/abs/1605.08801
Borthwick, D.; Weich, T.: „Symmetry reduction of holomorphic iterated function schemes and factorization of Selberg zeta functions“ - Journal of Spectral Theory 6(2), pp. 267-329

Gastaufenthalte

Université Joseph Fourier, Februar 2016, Forschungsaufenthalt am Institut Fourier

Aktuelle Forschungsprojekte
“Émergence et partnerariat stratégique” - Forschungsprojekt zur Spektraltheorie von Transfer Operatoren (gefördert von der Universität Grenoble)

Gastwissenschaftler/innen
Prof. Benjamin Harris (Barts College) USA, August 2016

Prof. Dr. Michael Winkler - Differentialgleichungen

Personal

Sekretariat
Birgit Duddeck-Buijs

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Xinru Cao, B. Sc.
Johannes Lankeit, M. Sc.
Marcel Freitag, M. Sc.

Publikationen
Bai, X.; Winkler, M.: Equilibration in a fully parabolic two-species chemotaxis system with competitive kinetics. Indiana University Mathematics Journal 65, pp. 553-583 (2016)
Fila, M.; Winkler, M.: Optimal rates of convergence to the singular Barenblatt profile for the fast diffusion equation. Proceedings of the Royal Society of Edinburgh: Section A 146, pp. 309-324 (2016)
Fila, M.; Winkler, M.: Rate of convergence to separable solutions of the fast diffusion equation. Israel Journal of Mathematics 213, pp. 1-32 (2016)
Fujie,K.; Ito, A.; Winkler, M.; Yokota, T.: Stabilization in a chemotaxis model for tumor invasion. Discrete and Continuous Dynamical Systems - A 36, pp. 151-169 (2016)
Tao, Y.; Winkler, M.: Blow-up prevention by quadratic degradation in a two-dimensional Keller-Segel-Navier-Stokes system. Zeitschrift für Angewandte Mathematik und Physik 67, pp. 67-138 (2016)
Winkler, M.: Global weak solutions in a three-dimensional chemotaxis-Navier-Stokes system. Annales de l'Institut Henri Poincaré - Analyse Non Linéaire 33, pp. 1329-1352 (2016)
Winkler, M.: The two-dimensional Keller-Segel system with singular sensitivity and signal absorption: global large-data solutions and their relaxation properties. Mathematical Models and Methods in Applied Sciences 26, pp. 987-1024. (2016)
Winkler, M.: Chemotactic cross-diffusion in complex frameworks. Mathematical Models and Methods in Applied Sciences 26, pp. 2035-2040. (2016)
Cao, X.; Winkler, M.: Sharp decay estimates in a bioconvection model with quadratic degradation in bounded domains. Erscheint in: Proceedings of the Royal Society of Edinburgh: Section A
Cieślak, T.; Winkler, M.: Stabilization in a higher-dimensional quasilinear Keller-Segel system with exponentially decaying diffusivity and  subcritical sensitivity. Erscheint in: Nonlinear Analysis. dx.doi.org/10.1016/j.na.2016.04.013
Cieślak, T.; Winkler, M.: Global bounded solutions in a two-dimensional quasilinear Keller-Segel system with exponentially decaying diffusivity and subcritical sensitivity. Erscheint in: Nonlinear Analysis: Real World Applications
Kavallaris, N.; Lankeit, J.; Winkler, M.: On a degenerate non-local parabolic problem describing infinite dimensional replicator dynamics. Erscheint in: SIAM Journal of Mathematical Analysis
Tao, Y.; Winkler, M.: Critical mass for infinite-time aggregation in a chemotaxis model with indirect signal production. Erscheint in: Journal of the European Mathematical Society
Wang, Y.; Winkler, M.; Xiang, Z.: Global classical solutions in a two-dimensional chemotaxis-Navier-Stokes system with subcritical sensitivity. Erscheint in: Annali della Scuola normale superiore di Pisa, Classe di Scienze
Winkler, M.: How far do chemotaxis-driven forces influence regularity in the Navier-Stokes system? Erscheint in: Transactions of the American Mathematical Society. dx.doi.org/10.1090/tran/6733
Winkler, M.: Emergence of large population densities despite logistic growth restrictions in fully parabolic chemotaxis systems. Erscheint in: Discrete and Continuous Dynamical Systems - B

Gastaufenthalte
Xihua University, Chengdu, China (Januar 2016)
Tokyo University of Science, Japan (Februar 2016)
Renmin University, Peking, China (März 2016)
Dong Hua University, Shanghai, China (April 2016)
Comenius Universität Bratislava, Slowakei (September 2016)
Dong Hua University, Shanghai, China (Oktober 2016)

Aktuelle Forschungsprojekte
Spontane Ausbildung von Singularitäten in mathematischen Modellen für Chemotaxis
Analysis von Chemotaxis-Fluid-Wechselwirkungen
Halbquantitative Analysis von Auslöschungsphänomenen in nichtlinearen Diffusionsgleichungen
Analysis dynamischer Modelle aus der Kriminologie
Analysis von Singularitätenentwicklung in Modellen für Bose-Einstein-Kondensation

Gastwissenschaftler/innen
Prof. Y. Tao, Dong Hua University, Shanghai, China
Prof. Y. Wang, Xihua University, Chengdu, China
M. Sc. M. Mizukami, Tokyo University of Science, Japan

The University for the Information Society