Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Show image information

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

| Nina Reckendorf

Nachwuchswissenschaftler der Universität Paderborn in Junges Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen

Nun ist es offiziell: Jun.-Prof. Dr.-Ing. Heiko Hamann vom Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn wurde in das Junge Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen. Seine Urkunde erhielt der Informatiker anlässlich des Neujahrskonzerts der Akademie am 19. Januar in Düsseldorf.

Das Junge Kolleg fördert hervorragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler fachlich, finanziell und ideell. Gleichzeitig geht damit auch eine Förderung der Spitzenforschung der Zukunft einher.

"Im Jungen Kolleg werde ich mit Nachwuchswissenschaftlern aus völlig verschiedenen Disziplinen diskutieren und arbeiten können.", so Hamann. "Dieser ungezwungene, interdisziplinäre Diskurs liegt mir sehr am Herzen und wird mir sicherlich viel Freude bereiten. Die Aufnahme in das Kolleg ist mir eine Ehre."

Hamann, seit 2013 Juniorprofessor an der Universität Paderborn, erforscht Robotersysteme und die zugrundeliegende Systematik der Schwarmintelligenz. Seit 2015 koordiniert er außerdem das EU-Projekt "flora robotica", in dem symbiotische Beziehungen zwischen Robotern und Pflanzen entwickelt und untersucht werden. An dem interdisziplinären Projekt arbeitet ein Team aus den Bereichen Informatik, Robotik, Molekulare und Zellulare Biologie, Zoologie, Mechatronik, Umweltsensorik und Architektur zusammen.

The University for the Information Society