Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Bildinformationen anzeigen

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

|

Jahrestagung zur Mathematik und Didaktik der Mathematik an der Universität Paderborn - Podiumsdiskussion zum Verhältnis von Industrie und Mathematik am 8. März

Vom 5. bis 9. März findet an der Universität Paderborn die gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) statt. Erwartet werden mehr als 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Deutschland und der Welt. Das Programm beinhaltet Plenar-vorträge international hochrangiger Exper-ten, Workshops und Minisymposien. Am Donnerstag, 8. März, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr in Raum O1 eine Veranstaltung zum Thema „Mathematik in Industrie und Gesellschaft“ statt. Dr. Herbert Hanselmann, Geschäftsführender Gesellschafter der dSPACE GmbH, Dr. Marc Hitschfeld, Seni-or Vice President Consumers von der DHL Paket GmbH, und Dr. Andreas Märkert, Managing Director Group Risk Ma-nagement der Hannover Re, diskutieren die vielfältigen Bezüge von Mathematik zu Ge-sellschaft, Wirtschaft und Industrie. Nach Impulsvorträgen der eingeladenen Referen-ten kommt in einer moderierten Podiums-diskussion auch das interessierte Publikum zu Wort.

Von der Wechselwirkung theoretischer For-schung und konkreter Problemstellungen aus der Praxis über berufliche Herausforde-rungen des Arbeitsmarkts bis hin zu Berufs-aussichten für Mathematikerinnen und Ma-thematiker erstreckt sich das im Mittagsse-minar thematisierte Spannungsfeld. Alle wichtigen Informationen zur Tagung sind auf der Webseite aufrufbar: www.gdmv2018.de

Die Universität der Informationsgesellschaft