Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

Bildinformationen anzeigen

Glasfasern aus der Optoelektronik in der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik, Foto: Universität Paderborn

|

Absolventenfeier der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik

Am 26. Juni 2015 findet die Absolventenfeier der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik statt.

Um 15:30 Uhr beginnt die Feierlichkeit im Auditorium Maximum der Universität Paderborn mit der Begrüßung durch den Dekan Professor Dr. Jürgen Klüners sowie Grußworten des Präsidenten Professor Dr. Wilhelm Schäfer und der Absolventin Johanna Klocke. Im Anschluss daran hält Professor Dr. Peter Liggesmeyer, Präsident der Gesellschaft Informatik e.V., den Festvortrag mit dem Titel „IoT, Industrie 4.0 und Big Data: Konvergenz oder Divergenz?“.

Peter Liggesmeyer ist seit 2015 der geschäftsführende Leiter des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern. Er studierte Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Datentechnik an der Universität Paderborn und wurde 1992 mit Auszeichnung an der Ruhr-Universität Bochum promoviert, wo er im Jahr 2000 mit einer Abhandlung zum Thema „Qualitätssicherung softwareintensiver technischer Systeme“ habilitiert wurde. Darüber hinaus wirkte er an dem Aufbau eines Fachzentrums zum Thema „Sicherheitsanalyse und Risikomanagement“ in der Zentralabteilung Forschung und Entwicklung der Siemens AG, München, mit. Professor Dr. Liggesmeyer erhielt mehrere wissenschaftliche Auszeichnungen, darunter den Software-Engineering-Preis der Ernst-Denert-Stiftung 1993. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel und    -bücher, wobei das Standardwerk „Software-Qualität“ besonders verbreitet ist. Seit nunmehr über 25 Jahren ist er gefragter Dozent von Industrieseminaren und berät führende Unternehmen in technologischen Fragestellungen Seit 2014 ist Peter Liggesmeyer Präsident der Gesellschaft für Informatik.

Um 17:30 beginnt der zweite Teil der Festivität, in dem die Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Außerdem werden die Preise für herausragende Studienleistungen sowie der Weierstraß-Preis 2015 verliehen. Diese Preise werden von den langjährigen Sponsoren der Absolventenfeier dSpace, Phoenix Contact, S&N AG und Atos sowie dem neuen Sponsor Lenze SE unterstützt. Anschließend folgen die Verabschiedung der Fachschaftsaktiven sowie ein Grußwort der Ehemaligenvereinigung. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Gruppe ONE SHOT.

Im Namen der Fakultät lädt Dekan Professor Dr. Jürgen Klünersdie Absolventinnen und Absolventen, deren Familien und Freunde sowie die Angehörigen und Freunde der Fakultät herzlich zu der diesjährigen Absolventenfeier der Fakultät ein und bittet bis zum 23. Juni um eine Anmeldung unter folgender Webadresse: http://tdf.upb.de . Dort sind auch alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung verfügbar. Für eine Kinderbetreuung während der Feierlichkeit ist gesorgt. Falls diese benötigt wird, kann dies in dem Anmeldeformular angegeben werden. 

Die Universität der Informationsgesellschaft